Leider müssen auch wir unseren Betrieb einstellen

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

  

angesichts der Ausbreitung des Coronavirus hat sich der Bürgerbusverein entschieden, ab Dienstag, 17. März den Fahrbetrieb bis auf Weiteres einzustellen.

 

Wir schützen damit unsere Fahrgäste, Fahrerinnen und Fahrer vor dem möglichen Übertragen des Coronavirus.

 

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme. 

 

 

 

Bericht am 15. Juli in der Brunsbüttler Zeitung

Download
Presseartikel am 15. Juli 2020
2020-07-14.pdf
Adobe Acrobat Dokument 377.8 KB

Wir und unsere weiteren Kolleginnen und Kollegen verbessern die Mobilität in unserer Region als Fahrerin oder Fahrer im Bürgerbus

Der Bürgerbus Dithmarschen-Süd hat das Ziel, die Versorgung der Bevölkerung in den Gemeinden des Amtes Burg-St. Michaelisdonn und in der Stadt Brunsbüttel im öffentlichen Personennahverkehr zu verbessern. Hierzu hat sich unser Verein gegründet und seit dem 22. Januar 2018 werden die beiden Linien 2740 und 2750 von Montag bis Freitag an Werktagen bedient. Der Bus fährt viermal täglich durch das gesamte Amtsgebiet Burg-St. Michaelisdonn und achtmal täglich durch die Stadt Brunsbüttel.

 

Wenn auch Sie dieses Angebot unterstützen möchten, rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail.