Wir Fahren WIEder ab 4. Oktober

 Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

der Verein Bürgerbus Amt Burg-St. Michaelisdonn und Stadt Brunsbüttel e. V. starte den Fahrbetrieb nach der Corona-Unterbrechung nun wieder am Montag den 04.10.2021. Gefahren wird der gültige Fahrplan mit den Linien 2740 und 2750 von Montag bis Freitag wie er vor der Pandemie auch bedient wurde.

 

 

Die große Stütze des Vereins sind unsere ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer des Bürgerbusses. Nur durch deren selbstlosen Einsatz ist es erst möglich, die Versorgung der Bevölkerung in den Gemeinden des Amtes Burg-St. Michaelisdonn und in der Stadt Brunsbüttel im öffentlichen Personennahverkehr zu verbessern.

 

 

Zur Verstärkung unseres Teams würden wir uns sehr über weitere Interessenten freuen, die sich vorstellen können den Bürgerbus zu steuern. Der Zeitpunkt und die Häufigkeit für einen Fahrdienst am Vor- oder Nachmittag wird von den Fahrerinnen und Fahrern flexibel gestaltet und richtet sich nach ihren persönlichen Möglichkeiten. Gerne steht unser Einsatzplaner Herr Wolfgang Möller aus Brunsbüttel
(Tel. 0151 22854897, e-mail: w.moeller2@web.de) für eine erste Kontaktaufnahme und Information über den Fahrdienst zur Verfügung. Auch unser Vereinsvorstand steht Interessenten gerne unter 
Tel. 04825 923777 oder e-mail:  info@buergerbus-dithmarschen-sued.de zur Verfügung und freut sich auf ihr Interesse.

 

 

 

Der Bürgerbus Dithmarschen-Süd hat das Ziel, die Versorgung der Bevölkerung in den Gemeinden des Amtes Burg-St. Michaelisdonn und in der Stadt Brunsbüttel im öffentlichen Personennahverkehr zu verbessern. Hierzu hat sich unser Verein gegründet und seit dem 22. Januar 2018 werden die beiden Linien 2740 und 2750 von Montag bis Freitag an Werktagen bedient. Der Bus fährt viermal täglich durch das gesamte Amtsgebiet Burg-St. Michaelisdonn und achtmal täglich durch die Stadt Brunsbüttel.